Logo_ohne_Holli

 

Angefangen hat alles mit Illustrationen rund um Natur und Mythologie. Dann kamen die Inspirations- / Meditationskarten Colorakel als Unterstützung für Entfaltungsprozesse dazu. Und jetzt füllt sich die Seite so langsam mit einführenden Texten und weiterführenden Links zu Themen wie Naturverbundenheit, Spiritualität, Heilung, Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung.

holla_zirkel

Über Holli Hoop

»Holli« ist nach der mythologischen Figur der alten und weisen Frau Holle benannt, die symbolisch zusammen mit Schneeweißchen und Rosenrot drei Aspekte einer Ganzheit abbildet und auch für drei Lebensabschnitte steht (Kindheit, Erwachsensein, Alter).
Holli interessiert sich sehr für die Übergänge zwischen diesen Abschnitten und für heilsame Transformationsprozesse allgemein – auch im Kleinen. Zum Beispiel, wenn sie störende Gewohnheiten ändern möchte.

»Hoop« ist abgeleitet vom englischen Begriff Sacred Hoop, was soviel wie Heiliges Rad bedeutet und ein Medizinrad meint, das für die Weltanschauung nordamerikanischer Ureinwohner*innen steht. Medizinräder gibt es überall auf der Welt und sie unterscheiden sich je nach Standort und den dortigen Erfahrungen mit Natur, Wind und Wetter voneinander.
Holli ist fasziniert von der Vielfalt der Räder und von dem reichhaltigem Wissen, das sie beinhalten.

 

über Kati MEDEN

  • Hauptberuflich arbeite ich seit 2002 als Grafikdesignerin bei goYippi design.
  • Freizeitberuflich bilde ich mich seit vielen Jahren in den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität weiter, am Intensivsten seit 2002 bei Alexander Alich und Gastdozent*innen am FoxFire Institute.